Sprechzeiten

Um Ihnen lange Wartezeiten zu ersparen und ausreichend Zeit für das persönliche Gespräch und die Untersuchung zu haben, arbeiten wir mit einem Bestellsystem. Hierbei können Sie uns aktiv unterstützen:

 

Um Wartezeiten zu vermeiden, stimmen Sie bitte Ihre Wünsche im Vorfeld mit uns ab (bspw. Krebsvorsorge oder Vorsorge plus, Beratungsgespräch, Kontrolluntersuchung etc.). Wir versuchen alles, um feste Termine einzuhalten, aber Notfälle kommen vor und diese müssen dann auch behandelt werden. Außerdem kann eine Behandlung auch mal länger dauern als erwartet. Bitte haben Sie dann trotz Termin ein wenig Geduld. Sollten Sie im Termindruck sein, kalkulieren Sie bitte mögliche Wartezeiten mit ein.

 

Wir bitten Sie, pünktlich zu Ihrem vereinbarten Termin zu erscheinen. Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie, uns frühzeitig zu informieren, damit wir den Termin einer anderen Patientin zur Verfügung stellen können. Während der Sprechzeiten widme ich mich ganz der jeweiligen Patientin. Sie verstehen daher sicher, dass ich während dieser Zeit keine ärztlichen Auskünfte per Telefon geben kann. Vereinbaren Sie daher bitte einen Telefontermin am Empfang und ich rufe Sie gerne zurück.


Bitte beachten Sie, dass Sie zum Termin eine gültige Versicherungskarte und ggf. einen Überweisungsschein oder zehn Euro Praxisgebühr vorlegen. Soweit vorhanden überprüfen wir gerne Ihren Impfpass und Früherkennungspaß an der Anmeldung, damit wir Ihren Impfschutz optimieren können.

 

Ich danke Ihnen herzlich für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit.

 

 

Sprechzeiten

Wir sind zu den folgenden Sprechzeiten für Sie persönlich erreichbar:
 
       
  Montag 8:00 – 12:00 und 14:00 – 17:00  
  Dienstag 8:00 – 12:00 und 14:00 – 17:00  
  Mittwoch Die Praxis ist geschlossen  
  Donnerstag 8:00 – 12:00 und 15:00 – 19:00  
  Freitag 8:00 – 12:00 und 14:00 – 17:00  
       
  Speziell für berufstätige Frauen haben wir donnerstags bis 19 Uhr geöffnet.  
       
   
nach oben